Patientenzufriedenheit

Die Befragung unserer Patienten ist ein zentraler Bestandteil unseres Qualitätsmanagements.

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Mit Ihrer Rückmeldung helfen Sie uns dabei, unsere Dienstleistungen und Prozesse auf die Bedürfnisse der Patienten anzupassen und den Patientennutzen zu steigern.

Schon gewusst?

Wir veröffentlichen regelmässig die Ergebnisse unserer Befragung zur Patientenzufriedenheit.

Unser Team

Patientenrückmeldung August 2020

"Besonders geschätzt habe ich die Menschlichkeit im Spital Limmattal!"

Patientenrückmeldung Juli 2020

"Ein grosses Lob an das Küchenteam! Die Mahlzeiten waren ausgezeichnet sowie die Serviceleistungen der Hotellerie waren ebenfalls sehr gut."

Patientenrückmeldung Juni 2020

"Der Austritt ist Reibungslos verlaufen."

 

Patientenrückmeldung Mai 2020

"Besonders geschätzt habe ich die sehr freundlich und hilfsbereit Art sowie die Gute Laune. Obwohl das "Virus" um die Welt geht, fühlt man sich trotzdem sehr wohl im Spital Limmattal. Es war meine zweite Geburt und ich würde wiederkommen oder weiter das LIMMI sehr empfehlen."

Patientenrückmeldung April 2020

"Besonders geschätzt habe ich die liebevolle und aufmerksame Betreuung."

Patientenrückmeldung März 2020

"Professionelle und menschliche Top-Leistung! Und dies noch zu Corona-Zeiten..... Herzlichen Dank - Ihr seid die Besten!"

 

Patientenrückmeldung Februar 2020

"Die Hebammen und Gynäkologen, die während der Geburt sowie danach für uns da waren - Spitze! Kompetent, sehr hilfsbereit und freundlich."

 

Patientenrückmeldung Januar 2020

"Hier im LIMMI war alles bestens. Besonders geschätzt habe ich, dass es möglich war, mit meiner Frau das Zimmer zu teilen."

 

Patientenrückmeldung Dezember 2019

"Fast wie im Hotel! Das Essen ist Top!"

 

Patientenrückmeldung November 2019

"Ruhige, nicht hektische Arbeitsweise des Pflegepersonals. Fühlte mich ernstgenommen und gut aufgehoben."

 

Patientenrückmeldung Oktober 2019

"Der Eintritt war rasch, zuvorkommend und freundlich."

 

Patientenrückmeldung September 2019

"Angenehmes Spitalzimmer, freundliches Personal auf der Abteilung, gutes Essen, kompetente Stillberatung."

 

Patientenrückmeldung August 2019

"Alle Wünsche wurden erfüllt. Sehr freundlich und hilfsbereit. Sauberkeit super. Essen sehr lecker. Danke an die Küchenmitarbeiter."

Patientenrückmeldung Juli 2019

"Die Freundlichkeit ist durchgehend - vom Putzpersonal bis zum Chefarzt - einfach super!"

Patientenrückmeldung Juni 2019

"Gute Pflege und Betreuung, freundliches Personal. Es war alles sehr gut."

 

Kontakt

Qualitäts- und Risikomanagement Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
8952 Schlieren

+41 44 736 82 42


 

Anfahrt

Kontakt

Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
CH-8952 Schlieren

+41 44 733 11 11

Besuchszeiten
Besucher sind täglich von 13.30 bis 20.00 Uhr herzlich willkommen.
Für Eltern von Kindern und Angehörige schwerkranker Patienten gelten Ausnahmeregelungen.

Auf den Privat- und Halbprivatabteilungen können in Absprache mit dem Pflegepersonal individuelle Termine vereinbart werden.

Intensivpatienten können von ihren nächsten Angehörigen und Bezugspersonen, nach Absprache mit dem Pflegepersonal, auf der Intensivstation besucht werden.

* Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

captcha

Mit dem Absenden meiner Nachricht erkläre ich, dass ich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden bin.

Weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berechtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Notfall-Nummern

Notruf Rettungsdienst

144

Vergiftungszentrale

145

Ärztlicher Notfalldienst Ärztefon

0800 33 66 55

Zahnärztlicher Notfalldienst Stadt Zürich

0844 400 400

Medizinisches Beratungstelefon Spital Limmattal*

0900 733 144

*kostenpflichtig

Bitte melden Sie sich bei Ankunft im Notfall und nehmen Sie folgende Unterlagen mit:

Gültiger Versicherungsausweis
Falls kein gültiger Versicherungsausweis vorgelegt werden kann oder bei Patientinnen und Patienten aus dem Ausland ohne Versicherungsformular E911, kann ein Depot verlangt werden (die Höhe des Depots ist abhängig von den anfallenden Behandlungskosten).

Ihre medizinischen Unterlagen beziehungsweise Angaben über Medikamente, die Sie allenfalls regelmässig nehmen oder bereits eingenommen haben.