Gynäkologie

Ein hoch spezialisiertes Team bestehend aus Ärzteschaft, technischen Operationsassistenten, Pflegefachleuten, kümmert sich rund um die Uhr um unsere gynäkologischen Patientinnen.

Mit unserem umfangreichen Angebot an ambulanten und stationären Leistungen decken wir praktisch das gesamte Spektrum der Frauenheilkunde ab. Unser Ambulatorium verfügt über eine Notfallsprechstunde, die gängigen gynäkologischen und auch eine Vielzahl an Spezialsprechstunden. Letztere werden durch unsere Kaderärztinnen geleitet und umfassen die Gebiete Brustgesundheit, Tumorkrankheiten des Unterbauchs und deren Nachsorge, Beckenboden und Kontinenz, Jugendgynäkologie und Empfängnisverhütung, Kinderwunsch, Wechseljahre, und selbstverständlich Schwangerschaftsbetreuung.

Operativ bieten wir ein breites Spektrum verschiedenster Techniken, welche routiniert und kompetent durchgeführt werden. Insbesondere im Bereich der minimal-invasiven Operationen (Schlüssellochtechnik) zählt die Frauenklinik des Spitals Limmattal zu den schweizweit wenigen Zentren, welche selbst hochkomplexe Krebsoperationen mit dieser sehr schonenden Technik durchführen können. Ebenso wird in den Gebieten der Brustchirurgie, zum Beispiel beim Mammakarzinom mit plastischer Rekonstruktion oder in der Beckenbodenchirurgie mit Blasenschwäche, internationalen Richtlinien und Qualitätsstandards gemäss vorgegangen.

Informationen für Zuweiser

Unter folgendem Link finden Sie alle Informationen für Zuweiser und Ärzte

Unser Team

Kontakt

Frauenklinik Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
8952 Schlieren

+41 44 733 21 77

+41 44 733 24 46

Sekretariat Chefarzt Dr. med. Renato Müller

+41 44 736 82 67

Telefonische Erreichbarkeit
Montag - Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr

Anfahrt

Kontakt

Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
CH-8952 Schlieren

+41 44 733 11 11

Besuchszeiten
Besucher sind täglich von 13.30 bis 20.00 Uhr herzlich willkommen.
Für Eltern von Kindern und Angehörige schwerkranker Patienten gelten Ausnahmeregelungen.

Auf den Privat- und Halbprivatabteilungen können in Absprache mit dem Pflegepersonal individuelle Termine vereinbart werden.

Intensivpatienten können von ihren nächsten Angehörigen und Bezugspersonen, nach Absprache mit dem Pflegepersonal, auf der Intensivstation besucht werden.

* Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

captcha

Mit dem Absenden meiner Nachricht erkläre ich, dass ich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden bin.

Weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berechtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Notfall-Nummern

Notruf Rettungsdienst

144

Vergiftungszentrale

145

Ärztlicher Notfalldienst Ärztefon

0800 33 66 55

Zahnärztlicher Notfalldienst Stadt Zürich

0844 400 400

Medizinisches Beratungstelefon Spital Limmattal*

0900 733 144

*kostenpflichtig

Bitte melden Sie sich bei Ankunft im Notfall und nehmen Sie folgende Unterlagen mit:

Gültiger Versicherungsausweis
Falls kein gültiger Versicherungsausweis vorgelegt werden kann oder bei Patientinnen und Patienten aus dem Ausland ohne Versicherungsformular E911, kann ein Depot verlangt werden (die Höhe des Depots ist abhängig von den anfallenden Behandlungskosten).

Ihre medizinischen Unterlagen beziehungsweise Angaben über Medikamente, die Sie allenfalls regelmässig nehmen oder bereits eingenommen haben.