Spitalapotheke

Die Spitalapotheke stellt die pharmazeutische Versorgung des Spitals Limmattal und des Pflegezentrums sicher.

Die Spitalapotheke stellt die pharmazeutische Versorgung des Spitals Limmattal sicher. Dabei wird nicht nur darauf geachtet, dass die Arzneimittel fristgerecht und in ausreichender Menge verfügbar sind, sondern auch, dass sie qualitativ einwandfrei, wirksam und sicher sind. Die Kosten haben wir speziell im Blick: Vom Verhandlungstisch mit den Pharmafirmen, über den ökonomischen Umgang im Spital bis zur Hilfestellung bei der Leistungsabrechnung.

Auch wenn es um den praktischen Gebrauch von Arzneimittel geht, steht das Personal der Spitalapotheke sämtlichen Mitarbeitenden mit Rat und Tat zur Seite. Ein besonderes Augenmerk legt die Spitalapotheke auf die diversen Schnittstellen im Medikationsprozess: Von der Selektion der Arzneimittel, Distribution im Haus über den Richt- und Applikationsprozess auf den Stationen bis zum Austritt der Patientinnen und Patienten.

Von unseren Empfehlungen für eine wirksame, sichere und ökonomische Medikation profitieren Patienten, Ärzte und Pflegepersonal.

Schon gewusst?

Die Spitalapotheke stellt die Therapien für onkologische Patientinnen und Patienten her, während diese sich von der Sprechstunde ins Behandlungszimmer begeben. Innert rund 20 Minuten nach Verordnung stehen die fixfertigen, persönlich und individuell hergestellten Produkte der Onkologiepflege zur Verfügung.

Nischenprodukte, die im Handel nicht mehr erhältlich sind, lässt die Spitalapotheke im Lohnauftrag in dafür spezialisierten grösseren Herstellbetrieben produzieren.

Unser Leistungsangebot

Arzneimittelinformationen

Pharmazeutische Dienstleistungen

Arzneimittelselektion und -versorgung/Logistik

Zentrale Zytostatikaherstellung

Weiterbildungen FPH in Spitalpharmazie

Unser Team

Häufige Fragen

Kontakt

Spitalapotheke Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
8952 Schlieren

+41 44 733 11 11



Telefonische Erreichbarkeit
Montag - Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr