Genetische Beratung

Ein geringer Anteil (5 bis 10%) der Brustkrebserkrankungen ist genetisch bedingt und wird durch eine Genmutation verursacht. Die Mutationen in den Genen BRCA1 und BRCA2 werden für rund die Hälfte der genetisch bedingten Brustkrebsformen verantwortlich gemacht.

Melden Sie sich bitte bei uns zu einer Beratung an, falls in Ihrer Familie eine erblich bedingte Erhöhung des Brustkrebsrisikos vorliegt oder Sie selbst an Brust- oder Eierstockkrebs erkrankt sind.

Nach Erarbeitung Ihres Familienstammbaums entscheiden wir, ob eine genetische Testung sinnvoll ist. In der Regel wird vorher bei Ihrer Krankenversicherung ein Kostengutsprachegesuch eingereicht. Für die genetische Untersuchung ist die Abnahme einer Blutprobe notwendig. Diese lassen wir in einem externen Labor analysieren.

Informationen für Zuweiser

Unter folgendem Link finden Sie alle Informationen für Zuweiser und Ärzte

Unser Behandlungsangebot


Erstellen Ihres persönlichen Risikoprofils

Beratung über Vor- und Nachteile einer Testung

Durchführen des genetischen Tests

Beratung und Hilfestellung nach Erhalt der Testresultate

Unser Team

Kontakt

Brustzentrum Zürich West
Standort Spital Limmattal
Ambulatorium Frauenklinik
Urdorferstrasse 100
8952 Schlieren

+41 44 736 86 39

+41 44 733 24 46

Telefonische Erreichbarkeit
Montag - Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr