Qualität

Wir legen grossen Wert auf eine medizinische, pflegerische und therapeutische Versorgung auf hohem Niveau, eine moderne Infrastruktur und einen menschlichen Umgang mit Patienten und Mitarbeitenden.

Qualität wird bei uns gross geschrieben. Es ist uns ein grossens Anliegen, die Prozesse ständig zu optimieren. So können wir eine stets hohe Patientenzufriedenheit gewährleisten.

  • Patientensicherheit
  • Patientensicherheit

    Die Patientensicherheit steht bei uns immer im Mittelpunkt. Mithilfe diverser Sicherheitsinstrumente (zum Beispiel CIRS, M&M-Konferenzen, 5-Stufenprotokoll, Patientenidentifikationsarmbänder) führen wir eine offene Fehlerkultur und stellen sicher, dass wir aus Fehlern lernen und Fehlerquellen strukturiert aufarbeiten.

  • CIRS-Meldeportal
  • CIRS-Meldeportal

    CIRS steht für Critical Incident Reporting System. Wir wollen aus kritischen Ereignissen oder Beinahe-Zwischenfällen lernen, bevor folgenschwere Fehler passieren. Alle Mitarbeitenden können, falls gewünscht auch anonym, kritische Ereignisse melden, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen.

  • M&M-Konferenzen
  • M&M-Konferenzen

    "M&M-Konferenzen" heisst "Morbiditäts- und Mortalitäts-Konferenzen". Ausgewählte Patientenfälle werden hier abteilungsübergreifend besprochen. Die Medizin wird stets komplexer. Wir werden den wachsenden Herausforderungen gerecht, indem wir in jedem Fall ausgewählte Spezialisten zu Rate ziehen.

  • Checkliste "Sichere Chirurgie"
  • Checkliste "Sichere Chirurgie"

    Für alle Patientinnen und Patienten, die operiert werden, führen wir eine Checkliste. Vor und nach der Operation werden von allen Berufsgruppen diverse Fragebogen ausgefüllt. Das Spital Limmattal hat als eines der ersten Spitäler die erweiterte Form eingeführt.

  • Patientenidentifikationsarmbänder
  • Patientenidentifikationsarmbänder

    Alle stationären Patientinnen und Patienten erhalten ein Identifikationsarmband mit Name, Vorname und Geburtsdatum. Patientenverwechslungen sind somit ausgeschlossen.

Ansprechperson

Kontakt

Qualitäts- und Risikomanagement Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
8952 Schlieren

+41 44 736 82 42


 

Anfahrt

Kontakt

Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
CH-8952 Schlieren

+41 44 733 11 11

Besuchszeiten
Besucher sind täglich von 13.30 bis 20.00 Uhr herzlich willkommen.
Für Eltern von Kindern und Angehörige schwerkranker Patienten gelten Ausnahmeregelungen.

Auf den Privat- und Halbprivatabteilungen können in Absprache mit dem Pflegepersonal individuelle Termine vereinbart werden.

Intensivpatienten können von ihren nächsten Angehörigen und Bezugspersonen, nach Absprache mit dem Pflegepersonal, auf der Intensivstation besucht werden.

* Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

captcha

Mit dem Absenden meiner Nachricht erkläre ich, dass ich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden bin.

Weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berechtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Notfall-Nummern

Notruf Rettungsdienst

144

Vergiftungszentrale

145

Ärztlicher Notfalldienst Ärztefon

0800 33 66 55

Zahnärztlicher Notfalldienst Stadt Zürich

0844 400 400

Medizinisches Beratungstelefon Spital Limmattal*

0900 733 144

*kostenpflichtig

Bitte melden Sie sich bei Ankunft im Notfall und nehmen Sie folgende Unterlagen mit:

Gültiger Versicherungsausweis
Falls kein gültiger Versicherungsausweis vorgelegt werden kann oder bei Patientinnen und Patienten aus dem Ausland ohne Versicherungsformular E911, kann ein Depot verlangt werden (die Höhe des Depots ist abhängig von den anfallenden Behandlungskosten).

Ihre medizinischen Unterlagen beziehungsweise Angaben über Medikamente, die Sie allenfalls regelmässig nehmen oder bereits eingenommen haben.