Seelsorge

Ein Team aus reformierten und katholischen Seelsorgenden steht allen Patientinnen und Patienten des Spitals, den Bewohnenden des Pflegezentrums, ihren Angehörigen und allen Mitarbeitenden zur Verfügung.

Wir arbeiten interprofessionell mit den verschiedenen Diensten im Spital und im Pflegezentrum zusammen. Regelmässig sind wir auf den Abteilungen unterwegs. Wir nehmen uns Zeit, hören zu und sind offen für das, was Sie bewegt. Unsere Gespräche unterstehen der beruflichen Schweigepflicht.

Wir geben der Palliative Care eine besondere Bedeutung. Jeder Mensch sollte während einer schweren Erkrankung und am Lebensende eine angemessene, seiner individuellen Situation angepasste, professionelle Begleitung erhalten. Wir stellen uns gerne dieser Herausforderung und bringen unsere spezifischen seelsorglichen Kompetenzen auf allen Ebenen ein.

Schon gewusst?

Gottesdienste finden meist am Sonntag um 10.00 Uhr im Auditorium des Spitals oder im Bühnensaal des Pflegezentrums statt: reformierte Gottesdienste zirka alle zwei Wochen, katholische Messen jeden Sonntag. Zudem findet samstags jeweils um 15.45 Uhr eine Sonntagvorabendmesse im Bühnensaal statt.

Jeden Monat veröffentlichen wir ein Monatswort der Seelsorgenden.

Unser Angebot


Wir sind gerne als Gesprächspartnerin und Gesprächspartner für Sie da:

Bei Lebens-, Sinn- und Glaubensfragen

In Krisensituationen und an den Grenzen des Lebens

Für einfühlsame Beratungen, wann immer schwierige Entscheidungen anstehen

Bei der Überwindung von Angst und Schuldgefühlen

Falls Sie im Trauern Begleitung auf Ihrem Weg benötigen

Falls Sie Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu einer weiteren Religionsgemeinschaft benötigen


Im Rahmen unserer Begleitung bieten wir Ihnen an:

Rituale wie Gebete, Segnungen, Krankensalbungen, Nottaufen, Kommunions- oder Abendmahlfeiern


Raum der Stille

Der Raum der Stille befindet sich im Erdgeschoss des Spitals. Er lädt ein zu Ruhe, Besinnung, Gebet und Meditation. Es besteht die Möglichkeit, Opferkerzen anzuzünden und Gebetsanliegen einzutragen. Verschiedene spirituelle Texte und religiöse Bücher stehen zur Verfügung. Ebenso finden Sie dort geeignete Gebetsteppiche.

Unser Team

Häufige Fragen

Kontakt

Seelsorge
Urdorferstrasse 100
8952 Schlieren

+41 44 733 11 11

Telefonische Erreichbarkeit
Montag - Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr

Anfahrt

Kontakt

Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
CH-8952 Schlieren

+41 44 733 11 11

Besuchszeiten
Besucher sind täglich von 13.30 bis 20.00 Uhr herzlich willkommen.
Für Eltern von Kindern und Angehörige schwerkranker Patienten gelten Ausnahmeregelungen.

Auf den Privat- und Halbprivatabteilungen können in Absprache mit dem Pflegepersonal individuelle Termine vereinbart werden.

Intensivpatienten können von ihren nächsten Angehörigen und Bezugspersonen, nach Absprache mit dem Pflegepersonal, auf der Intensivstation besucht werden.

* Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

captcha

Mit dem Absenden meiner Nachricht erkläre ich, dass ich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden bin.

Weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berechtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Notfall-Nummern

Notruf Rettungsdienst

144

Vergiftungszentrale

145

Ärztlicher Notfalldienst Ärztefon

0800 33 66 55

Zahnärztlicher Notfalldienst Stadt Zürich

0844 400 400

Medizinisches Beratungstelefon Spital Limmattal*

0900 733 144

*kostenpflichtig

Bitte melden Sie sich bei Ankunft im Notfall und nehmen Sie folgende Unterlagen mit:

Gültiger Versicherungsausweis
Falls kein gültiger Versicherungsausweis vorgelegt werden kann oder bei Patientinnen und Patienten aus dem Ausland ohne Versicherungsformular E911, kann ein Depot verlangt werden (die Höhe des Depots ist abhängig von den anfallenden Behandlungskosten).

Ihre medizinischen Unterlagen beziehungsweise Angaben über Medikamente, die Sie allenfalls regelmässig nehmen oder bereits eingenommen haben.