Tageszentrum

Das Tageszentrum ermöglicht den betreuten Personen, weiterhin zuhause wohnhaft zu bleiben und entlastet pflegende Angehörige. Wir betreuen sowohl körperlich leicht pflegebedürftige wie auch psychisch erkrankte Gäste.

Das Tageszentrum eignet sich für:

Menschen mit chronischen Erkrankungen, zum Beispiel mit Beeinträchtigungen des Gehirns, Depressionen, oder Erkrankungen des Nervensystems

Jüngere Personen mit körperlichen und/oder psychischen Beeinträchtigungen

Personen, die regelmässig ambulante Therapien im Spital Limmattal besuchen und eine Zwischenbetreuung benötigen

Unsere Empfehlung

Ein Informationsgespräch und ein Schnupperbesuch vor Eintritt sind erwünscht und fördern das Vertrauen zwischen Gästen und Personal.

Bitte rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren.

Unsere Tagesbetreuung bietet:


Aktive Alltagsgestaltung und verschiedene Angebote wie Turn-, Koch-, Handwerks- und gestalterische Gruppen

Musik- und Kunsttherapie, einzeln oder in Gruppen

Überwachung medikamentöser und diätetischer Therapien

Integration in den Arbeitsprozess

Mittagessen und Getränke

Unser Team

Häufige Fragen

  • Wie hoch sind die Kosten?
  • Wie hoch sind die Kosten?

    Die Tagestaxen variieren nach Pflegeaufwand oder individuell nach Krankenkassenzugehörigkeit. Detaillierte Informationen erhalten Sie telefonisch bei der Leiterin des Tageszentrums.

    Der Transport muss privat organisiert und bezahlt werden.

Wartebereich Pflegezentrum

Kontakt

Tageszentrum Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
8952 Schlieren

+41 44 736 82 40

Besuchszeiten
Mo bis Fr von 8.00 - 17.15 Uhr
An Feiertagen geschlossen.

Anmeldeunterlagen und weitere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie im Downloadbereich.

Kontakt

Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
CH-8952 Schlieren

+41 44 733 11 11

Besuchszeiten
Besucher sind täglich von 13.30 bis 20.00 Uhr herzlich willkommen.
Für Eltern von Kindern und Angehörige schwerkranker Patienten gelten Ausnahmeregelungen.

Auf den Privat- und Halbprivatabteilungen können in Absprache mit dem Pflegepersonal individuelle Termine vereinbart werden.

Intensivpatienten können von ihren nächsten Angehörigen und Bezugspersonen, nach Absprache mit dem Pflegepersonal, auf der Intensivstation besucht werden.

* Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Mit dem Absenden meiner Nachricht erkläre ich, dass ich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden bin.

Weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berechtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.