LIMMIprime

Das umfassende Dienstleistungsangebot für alle Patienten mit einer halbprivaten oder privaten Spitalversicherung.

Mit LIMMIprime bieten wir unseren halbprivatversicherten und privatversicherten Patienten Betreuung auf höchstem Niveau: Die ebenso breite wie spezialisierte medizinische und pflegerische Kompetenz eines Schwerpunktspitals, eine erstklassige Behandlung durch unsere höheren Kaderärzte und den gehobenen Standard einer topmodernen Privatabteilung.

Dafür stehen wir

Top Medizin

Wir bieten Top Medizin und vertieftes Expertenwissen in zahlreichen chirurgischen, medizinischen sowie pflegerischen Fachdisziplinen und stehen für qualitativ höchststehende und vielfältige Leistungen: auch im Bereich der hochspezialisierten Medizin (HSM) verfügt das Spital Limmattal über Leistungsaufträge.

Persönlich und individuell

Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden steht stets im Mittelpunkt. Unsere Fachspezialisten engagieren sich täglich für Ihre Gesundheit und gehen auf Ihre persönlichen Wünsche ein, um Ihnen den bestmöglichen Aufenthalt zu bieten. Jeder Patient wird von Spezialistenteams unter Berücksichtigung aller medizinischen, sozialen und persönlichen Aspekte individuell behandelt. Ziel ist die bestmögliche Therapie für jeden Einzelnen. Zufriedenheit und Wohlbefinden der Patienten sind dabei oberstes Gebot.

Besucherregelung

Bitte beachten Sie folgende Präventivmassnahmen aufgrund des CORONAVIRUS.

Unser Leistungsangebot


LIMMIprime Halbprivat

Betreuung nach Möglichkeit durch höheren Kaderarzt
(Chefarzt oder Leitender Arzt, mindestens erfahrener Oberarzt)

Optimierter Behandlungsablauf bei Untersuchungen und Therapien

Zweibettzimmer mit gehobener Ausstattung

PIUS - Patienteninformations- und Unterhaltungssystem

Gastronomieangebot mit erweiterten Auswahlmöglichkeiten

Erweiterte Besuchszeiten für Angehörige

Kostenloses Essen für Angehörige und Besucher (1x pro Tag)

Kostenloses Parkieren für Patienten und Besucher

Nachhausebring-Service


LIMMIprime Privat

Betreuung durch höheren Kaderarzt (Chefarzt oder Leitender Arzt)

Termin innert 4 Tagen nach Erstkontakt

Optimierter Behandlungsablauf bei Untersuchungen und Therapien

Abhol-Service

Einbettzimmer mit gehobener Ausstattung

PIUS - Patienteninformations- und Unterhaltungssystem

Nespresso-Maschine (inkl. kostenlose Kaffeekapseln)

Gastronomieangebot mit erweiterten Auswahlmöglichkeiten

Reichhaltige Auswahl an Patisserie und Gebäck

Erweiterte Besuchszeiten für Angehörige

Kostenloses Essen für Angehörige und Besucher (1x pro Mahlzeit)

Kostenloses Parkieren für Patienten und Besucher

Nachhausebring-Service

Unser Team

Kontakt

Spital Limmattal Patientenadministration
Urdorferstrasse 100
8952 Schlieren

+41 44 733 24 01

Telefonische Erreichbarkeit
Montag - Freitag von 06.30 - 17.00 Uhr

Anfahrt

Kontakt

Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
CH-8952 Schlieren

+41 44 733 11 11

Besuchszeiten
Besucher sind täglich von 13.30 bis 20.00 Uhr herzlich willkommen.
Für Eltern von Kindern und Angehörige schwerkranker Patienten gelten Ausnahmeregelungen.

Auf den Privat- und Halbprivatabteilungen können in Absprache mit dem Pflegepersonal individuelle Termine vereinbart werden.

Intensivpatienten können von ihren nächsten Angehörigen und Bezugspersonen, nach Absprache mit dem Pflegepersonal, auf der Intensivstation besucht werden.

* Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

captcha

Mit dem Absenden meiner Nachricht erkläre ich, dass ich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden bin.

Weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berechtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Notfall-Nummern

Notruf Rettungsdienst

144

Vergiftungszentrale

145

Ärztlicher Notfalldienst Ärztefon

0800 33 66 55

Zahnärztlicher Notfalldienst Stadt Zürich

0844 400 400

Medizinisches Beratungstelefon Spital Limmattal*

0900 733 144

*kostenpflichtig

Bitte melden Sie sich bei Ankunft im Notfall und nehmen Sie folgende Unterlagen mit:

Gültiger Versicherungsausweis
Falls kein gültiger Versicherungsausweis vorgelegt werden kann oder bei Patientinnen und Patienten aus dem Ausland ohne Versicherungsformular E911, kann ein Depot verlangt werden (die Höhe des Depots ist abhängig von den anfallenden Behandlungskosten).

Ihre medizinischen Unterlagen beziehungsweise Angaben über Medikamente, die Sie allenfalls regelmässig nehmen oder bereits eingenommen haben.