Austritt

Das Spital Limmattal legt Wert darauf, dass Sie auch bei Ihrem Austritt bestens versorgt sind.

An Ihrem Austrittstag erhalten Sie von uns die notwendigen Unterlagen, den Austrittsbericht und Rezepte.

Falls Sie nicht von Ihren Angehörigen abgeholt werden und Sie das Spital nicht selbständig verlassen können, organisieren wir gerne ein Taxi für Sie. Haben Sie oder Ihre Angehörigen Fragen zum Spitalaustritt? Dann wenden Sie sich bitte jederzeit an eine ärztliche oder pflegerische Fachperson.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Helfen Sie uns mit Ihrer Rückmeldung, unsere Dienstleistungen und unsere Qualität stetig weiterzuentwickeln. Herzlichen Dank.

Unser Leistungsangebot


Austrittsplanung

Gegen Ende Ihres Spitalaufenthalts führen die für Sie zuständigen ärztlichen und pflegerischen Fachpersonen ein Austrittsgespräch mit Ihnen. Dabei werden Sie unter anderem über die weitere Einnahme von Medikamenten informiert und worauf Sie nach Ihrem Spitalaustritt besonders achten müssen.

Sozialdienst

Unser Sozialdienst steht Ihnen während Ihres Spitalaufenthalts gerne zur Verfügung. Ist auf ärztliche Verordnung ein Kuraufenthalt oder ein Aufenthalt in einer Rehabilitationsklinik angezeigt, so nimmt der Sozialdienst mit Ihnen Kontakt auf.

Hausarzt

Ihr Hausarzt ist nach Ihrem Spitalaustritt Ihr Ansprechpartner. Bitte nehmen Sie Ihren Austrittsbericht zur ersten Kontrolle mit.

Unterstützung zu Hause

Falls Sie zu Hause pflegerische Unterstützung und/oder Hilfe im Haushalt benötigen, meldet Sie das Pflegepersonal noch vor dem Spitalaustritt bei der zuständigen Spitex-Organisation an. In der Regel übernimmt die Krankenkasse die pflegerischen Handlungen.

Falls Sie später die Dienste der Spitex in Anspruch nehmen möchten, benötigen Sie eine Spitexverordnung, die Ihnen Ihr Hausarzt ausstellt. Damit können Sie sich direkt an die Spitex Ihrer Gemeinde wenden.

Sind Sie unsicher bezüglich Ihres Krankheitsverlaufs oder möglicher Nebenwirkungen von Medikamenten, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt. Nehmen Sie den Austrittsbericht, den Sie an Ihrem Austrittstag im Spital erhalten, zum Hausarzt mit.

Kontakt

Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
8952 Schlieren

+41 44 733 11 11

Anfahrt

Kontakt

Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
CH-8952 Schlieren

+41 44 733 11 11

Besuchszeiten
Besucher sind täglich von 13.30 bis 20.00 Uhr herzlich willkommen.
Für Eltern von Kindern und Angehörige schwerkranker Patienten gelten Ausnahmeregelungen.

Auf den Privat- und Halbprivatabteilungen können in Absprache mit dem Pflegepersonal individuelle Termine vereinbart werden.

Intensivpatienten können von ihren nächsten Angehörigen und Bezugspersonen, nach Absprache mit dem Pflegepersonal, auf der Intensivstation besucht werden.

* Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

captcha

Mit dem Absenden meiner Nachricht erkläre ich, dass ich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden bin.

Weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berechtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Notfall-Nummern

Notruf Rettungsdienst

144

Vergiftungszentrale

145

Ärztlicher Notfalldienst Ärztefon

0800 33 66 55

Zahnärztlicher Notfalldienst Stadt Zürich

0844 400 400

Medizinisches Beratungstelefon Spital Limmattal*

0900 733 144

*kostenpflichtig

Bitte melden Sie sich bei Ankunft im Notfall und nehmen Sie folgende Unterlagen mit:

Gültiger Versicherungsausweis
Falls kein gültiger Versicherungsausweis vorgelegt werden kann oder bei Patientinnen und Patienten aus dem Ausland ohne Versicherungsformular E911, kann ein Depot verlangt werden (die Höhe des Depots ist abhängig von den anfallenden Behandlungskosten).

Ihre medizinischen Unterlagen beziehungsweise Angaben über Medikamente, die Sie allenfalls regelmässig nehmen oder bereits eingenommen haben.