Hebammengeleitete Geburtshilfe

Für ein besonders natürliches Erlebnis bieten wir die Möglichkeit der hebammengeleiteten Geburt an.

Falls weder bei Ihnen noch bei ihrem Kind Risikofaktoren bestehen, haben Sie zudem die Möglichkeit einer hebammengeleiteten Geburt. Dabei werden Sie während der Geburt ausschliesslich von unseren Hebammen betreut und nur bei Regelabweichungen wird der ärztliche Dienst involviert.

Um dieses Angebot nutzen zu können, bitten wir Sie, einen Monat vor dem errechneten Geburtstermin in der Geburtenabteilung einen Termin zu vereinbaren. Bei diesem Termin findet ein Gespräch mit einer Hebamme und einer Ärztin/ einem Arzt statt und es wird abgeklärt, ob Risikofaktoren vorliegen (inkl. Ultraschalluntersuchung).

Bei der hebammengeleiteten Geburt stehen Ihnen alle alternativen Methoden zur Verfügung und Sie werden in Ihrem Wunsch nach einer natürlichen Geburt von unseren Hebammen liebevoll unterstützt und betreut.

Bei Wunsch nach stärkeren Schmerzmitteln oder bei Regelabweichungen werden umgehend unsere Ärztinnen oder Ärzte involviert, Ihre eigene Sicherheit und die Ihres Kindes ist jederzeit gewährleistet.

Beratungsgespräch

Vereinbaren Sie bei Interesse an der Hebammengeleiteten Geburt einen Gesprächstermin mit einer Hebamme und einer Ärztin oder einem Arzt. 

+41 44 733 21 88

Voraussetzungen


Für eine hebammengeleitete Geburt müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. 

Keine speziellen Erkrankungen oder Voroperationen in der Krankheitsgeschichte der werdenden Mutter

Geburt ab der 37. Schwangerschaftswoche und Kind zwischen 2500 und 4200 Gramm geschätzt
Komplikationsloser Schwangerschaftsverlauf

Kind liegt in der Schädellage und ist gesund

Vorgespräch am Spital Limmattal hat stattgefunden und Sie wurden über den Ablauf informiert

Kontakt

Geburtenabteilung
Urdorferstrasse 100
8952 Schlieren

+41 44 733 21 88

+41 44 733 20 44

Telefonische Erreichbarkeit
Montag - Sonntag durchgehend erreichbar

Kontakt

Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
CH-8952 Schlieren

+41 44 733 11 11

Besuchszeiten
Besucher sind täglich von 13.30 bis 20.00 Uhr herzlich willkommen.
Für Eltern von Kindern und Angehörige schwerkranker Patienten gelten Ausnahmeregelungen.

Auf den Privat- und Halbprivatabteilungen können in Absprache mit dem Pflegepersonal individuelle Termine vereinbart werden.

Intensivpatienten können von ihren nächsten Angehörigen und Bezugspersonen, nach Absprache mit dem Pflegepersonal, auf der Intensivstation besucht werden.

* Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Mit dem Absenden meiner Nachricht erkläre ich, dass ich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden bin.

Weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berechtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.