Notfallmedizin

Unsere Notfallstation ist rund um die Uhr mit einem speziell für die Behandlung lebensbedrohlicher oder schwerwiegender Krankheiten und Verletzungen geschulten Team aus Ärzten und Pflegenden besetzt. Weniger schwerwiegende Krankheiten oder Verletzungen werden in unserer Notfallpraxis behandelt.

Ihr primärer Ansprechpartner bei Notfällen ist Ihr Hausarzt. Bei seiner Abwesenheit gibt das Ärztelefon "Ärztefon" über die Telefon-Nummer 0800 33 66 55 Auskunft.

Bei schweren oder lebensbedrohenden Situationen kann jederzeit über die Telefonnummer 144 der Rettungsdienst angefordert werden.

Als eines der ersten etablierten Institute für Klinische Notfallmedizin der Schweiz nehmen wir eine führende Position in der fachlichen Entwicklung  als auch in der Ausbildung von Notfallärzten und -pflegenden ein.

Schlaganfall?

Alarmieren Sie bei Anzeichen eines Schlaganfalls unverzüglich den Rettungsdienst über die Telefon-Nummer 144.

Unser Leistungsangebot


Die Diagnostik und Erstversorgung aller Patientinnen und Patienten, unabhängig von Fachrichtung, Alter und Versicherungsstatus ist unsere Kernkompetenz. Unser Behandlungsspektrum reicht vom einfachen Schnupfen bis zu lebensbedrohlichen Erkrankungen oder Verletzungen. Die Erstbeurteilung der Krankheit beziehungsweise Verletzung und damit die Wahl des Behandlungsortes (Notfallstation oder Notfallpraxis) erfolgt direkt bei Ankunft der Patientinnen und Patienten durch eine speziell ausgebildete Notfallpflegeperson und anhand eines international gültigen Beurteilungssystems.

In der Notfallstation erfolgt die Reihenfolge der Behandlung gemäss der medizinischen Dringlichkeit, in der Notfallpraxis nach der Reihenfolge des Eintreffens.

Bei besonderen Bedürfnissen, zum Beispiel bei Kleinkindern, komplexen Augen- oder Ohrenverletzungen und -krankheiten organisieren wir für Sie die weitere Behandlung durch einen niedergelassenen Spezialisten oder eine spezialisierte Klinik.

Das Institut für Klinische Notfallmedizin ist Teil der zertifizierten Stroke Unit zur spezialisierten Behandlung von Schlaganfällen.


Notfallstation

Rund um die Uhr ist ein speziell in Notfallmedizin ausgebildeter Kaderarzt präsent und identifiziert mit dem Ärzte- und Pflegeteam der Notfallstation unter Nutzung moderner diagnostischer Methoden schnellstmöglich die grundlegenden zeitkritischen, notfallmedizinischen Probleme und leitet die medikamentösen und technischen Notfallmassnahmen sofort ein. Dabei stehen ihm bei Bedartf in der weiteren Versorgung sämtliche Spezialisten des Spital Limmattals zur Verfügung.


Notfallpraxis

Patientinnen und Patienten mit weniger schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen werden in unserer Notfallpraxis behandelt. Sie wird durch einen Spitalarzt in Zusammenarbeit mit unseren regionalen Hausärzten geführt. Eine MPA (Medizinische Praxisassistentin) führt nötige Blutentnahmen direkt in der Notfallpraxis durch und begleitet die Patientinnen und Patienten bei Bedarf ins Röntgen. Eine telefonische Voranmeldung ist nicht nötig.

Unser Team Notfallstation

Unser Team Notfallpraxis

Häufige Fragen

  • Wo ist der Notfall des Spitals Limmattal?
  • Wo ist der Notfall des Spitals Limmattal?

    Anfahrt Urdorf, Feldstrasse übergehend in die Urdorferstrasse fahren Sie gerade aus an der Bushaltestelle "Spital Limmattal" vorbei und biegen nach der zweiten Einfahrt auf der linken Seite ab. Die Tafel "Notfall" führt Sie in die richtige Nebenstrasse, welcher Sie bis zu den Parkplätzen folgen.

    Anfahrt Schlieren, Kesslerstrasse übergehend in die Urdorferstrasse fahren Sie die erste Einfahrt vor dem Spital Limmattal in die Einfahrt mit dem Hinweisschild "Notfall" hinein und folgen Sie dem Strassenverlauf.

    Parkplätze für Notfälle sind vorhanden. Die Durchfahrt muss zwingend für den Rettungsdienst freigehalten werden.

  • Was muss ich dabei haben?
  • Was muss ich dabei haben?

    Gültige Identitätskarte oder gültiger Pass
    Gültiger Versicherungsausweis
    Falls kein gültiger Versicherungsausweis vorgelegt werden kann oder bei Patientinnen und Patienten aus dem Ausland ohne Versicherungsformular E911, kann ein Depot verlangt werden (die Höhe des Depots ist abhängig von den anfallenden Behandlungskosten).

    Ihre medizinischen Unterlagen beziehungsweise Angaben über Ihre Medikamente

  • Wann ist die Notfallpraxis geöffnet?
  • Wann ist die Notfallpraxis geöffnet?

    Öffnungszeiten
    Montag - Freitag von 08.00 - 23.00 Uhr
    Samstag und Sonntag von 11.00 - 23.00 Uhr

    Eine telefonische Voranmeldung ist nicht nötig.

  • Wie lange ist die Wartezeit auf dem Notfall?
  • Wie lange ist die Wartezeit auf dem Notfall?

    Patientinnen und Patienten der Notfallstation werden gemäss ihrer medizinischen Dringlichkeit behandelt, eine entsprechende Beurteilung erfolgt direkt in der Notfallaufnahme. Demzufolge kann es zu Wartezeiten kommen. Da Notfälle unvorhersehbar sind, können wir keine verbindlichen Angaben über die Länge der Wartezeiten machen, werden Sie jedoch nach Möglichkeit informieren.

    Patientinnen und Patienten der Notfallpraxis werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens behandelt.

Aus- & Weiterbildung am Institut für Klinische Notfallmedizin

Zweijähriges Nachdiplomstudium in Notfallpflege

Weiterbildungsstätte der FMH für "Ambulante Innere Medizin, Kategorie IV Interdisziplinäre Notfallstation"  für 1 Jahr

Weiterbildungsstätte  Kategorie II zum FMH-anerkannten Fähigkeitsausweis „Klinische Notfallmedizin“ der Schweizerischen Gesellschaft für Notfall- und Rettungsmedizin SGNOR für 1 Jahr

Tutoriat "Fähigkeitsausweis Abdominalsonografie" SGUM (Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin)

Tutoriat "Zertifikat Notfallsonografie" SGUM

Kontakt

Sekretariat Notfallmedizin
Urdorferstrasse 100
8952 Schlieren

+41 44 733 25 32

+41 44 733 22 73

Telefonische Erreichbarkeit
Montag - Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr

Notfallpraxis
Urdorferstrasse 100
8952 Schlieren

+41 44 736 80 91

+41 44 733 25 00

Telefonische Erreichbarkeit
Montag - Freitag von 08.00 - 23.00 Uhr
Samstag - Sonntag von 11.00 - 23.00 Uhr

Ärztefon

0800 33 66 55

Rettungsdienst

144

Medizinisches Beratungstelefon

0900 733 144

(aus dem Festnetz CHF 3.15/Minute; auch für Prepaid-Mobiltelefone)

Anfahrt

Kontakt

Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
CH-8952 Schlieren

+41 44 733 11 11

Besuchszeiten
Besucher sind täglich von 13.30 bis 20.00 Uhr herzlich willkommen.
Für Eltern von Kindern und Angehörige schwerkranker Patienten gelten Ausnahmeregelungen.

Auf den Privat- und Halbprivatabteilungen können in Absprache mit dem Pflegepersonal individuelle Termine vereinbart werden.

Intensivpatienten können von ihren nächsten Angehörigen und Bezugspersonen, nach Absprache mit dem Pflegepersonal, auf der Intensivstation besucht werden.

* Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

captcha

Mit dem Absenden meiner Nachricht erkläre ich, dass ich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden bin.

Weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berechtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Notfall-Nummern

Notruf Rettungsdienst

144

Vergiftungszentrale

145

Ärztlicher Notfalldienst Ärztefon

0800 33 66 55

Zahnärztlicher Notfalldienst Stadt Zürich

0844 400 400

Medizinisches Beratungstelefon Spital Limmattal*

0900 733 144

*kostenpflichtig

Bitte melden Sie sich bei Ankunft im Notfall und nehmen Sie folgende Unterlagen mit:

Gültiger Versicherungsausweis
Falls kein gültiger Versicherungsausweis vorgelegt werden kann oder bei Patientinnen und Patienten aus dem Ausland ohne Versicherungsformular E911, kann ein Depot verlangt werden (die Höhe des Depots ist abhängig von den anfallenden Behandlungskosten).

Ihre medizinischen Unterlagen beziehungsweise Angaben über Medikamente, die Sie allenfalls regelmässig nehmen oder bereits eingenommen haben.