Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ

Ein Beruf in der Pflege mit Zukunft.

Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ

Als Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) arbeiten Sie im Pflegeteam. Sie übernehmen vielfältige Aufgaben in der Pflege und unterstützen Menschen jeden Alters. Weitere Informationen zum Beruf finden Sie auf puls-berufe.ch.

Bewerbungen für die Lehre zur Fachfrau oder zum Fachmann Gesundheit nehmen wir gerne jeweils ab August für das darauffolgende Jahr entgegen.

Wir berücksichtigen ausschliesslich vollständige Bewerbungsdossiers.

Schon gewusst?

Wir bieten jedes Jahr Schnuppertage für den Beruf Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ an.

Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ


Dauer: 3 Jahre

Berufsschule: Im ersten und zweiten Jahr 2 Tage pro Woche an der Berufsfachschule; im dritten Jahr 1 Tag

Berufsmaturität: Bei sehr guten schulischen Leistungen möglich

Unser Team

Häufige Fragen

  • Was muss die Bewerbung enthalten? Wohin kann ich diese senden?
  • Was muss die Bewerbung enthalten? Wohin kann ich diese senden?

    Ein vollständiges Bewerbungsdossier beinhaltet folgende Unterlagen:

    Bewerbungsschreiben

    Motivationsschreiben

    Tabellarischer Lebenslauf

    Aktuelles Passfoto

    Zeugnisse der Oberstufe ab dem 6. Schuljahr der Sekundarstufen A & B

    Aktueller Multicheck-Test: Gesundheit/Soziales, inkl. vollständige Auswertung Seite 1-3

    Stellwerk-Test

    Beurteilungen/Bestätigungen von bereits absolvierten Schnupperpraktika

    Angabe von 2 Referenzpersonen mit Postadresse und E-Mail sowie Telefonnummer

    Bewerbung an:

    Spital Limmattal
    Personalabteilung Bereich Aus- und Weiterbildung
    Urdorferstrasse 100
    8952 Schlieren

  • Kann ich die Berufsmatur besuchen?
  • Kann ich die Berufsmatur besuchen?

    Ja, nach bestandener Aufnahmeprüfung.

Kontakt

Personalabteilung Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
8952 Schlieren

+41 44 736 84 96

Anfahrt

Kontakt

Spital Limmattal
Urdorferstrasse 100
CH-8952 Schlieren

+41 44 733 11 11

Besuchszeiten
Besucher sind täglich von 13.30 bis 20.00 Uhr herzlich willkommen.
Für Eltern von Kindern und Angehörige schwerkranker Patienten gelten Ausnahmeregelungen.

Auf den Privat- und Halbprivatabteilungen können in Absprache mit dem Pflegepersonal individuelle Termine vereinbart werden.

Intensivpatienten können von ihren nächsten Angehörigen und Bezugspersonen, nach Absprache mit dem Pflegepersonal, auf der Intensivstation besucht werden.

* Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

captcha

Mit dem Absenden meiner Nachricht erkläre ich, dass ich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden bin.

Weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berechtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Notfall-Nummern

Notruf Rettungsdienst

144

Vergiftungszentrale

145

Ärztlicher Notfalldienst Ärztefon

0800 33 66 55

Zahnärztlicher Notfalldienst Stadt Zürich

0844 400 400

Medizinisches Beratungstelefon Spital Limmattal*

0900 733 144

*kostenpflichtig

Bitte melden Sie sich bei Ankunft im Notfall und nehmen Sie folgende Unterlagen mit:

Gültiger Versicherungsausweis
Falls kein gültiger Versicherungsausweis vorgelegt werden kann oder bei Patientinnen und Patienten aus dem Ausland ohne Versicherungsformular E911, kann ein Depot verlangt werden (die Höhe des Depots ist abhängig von den anfallenden Behandlungskosten).

Ihre medizinischen Unterlagen beziehungsweise Angaben über Medikamente, die Sie allenfalls regelmässig nehmen oder bereits eingenommen haben.