Patientenbefragung Juli 2017

Juli 2017.png

 

Dargestellt sind die Bewertungen der einzelnen Fragen. Wie sieht die aktuelle Zufriedenheit der Patientinnen und Patienten im letzten Monat im Vergleich zur durchschnittlichen Zufriedenheit der letzten zwölf Monate aus? Berücksichtigt sind jeweils alle Fragebogen und Online-Antworten, welche in der dargestellten Periode im Spital Limmattal eingetroffen sind
(n = Anzahl).


Verbesserungspotenzial laufend ausschöpfen

Laufende und vor allem zeitnahe Rückmeldungen, wie Patientinnen und Patienten der stationären Abteilungen und der Tagesklinik ihren Aufenthalt erlebt haben, sind für das Spital Limmattal sehr wichtig. Die Bewertungen der konkreten Fragen und die Bemerkungen und Kommentare weisen uns auf Stärken und auf Verbesserungspotenziale hin. Lob geben wir gerne an die betreffenden Mitarbeitenden und Abteilungen weiter. Kritik und Hinweise unserer Patienten sind für uns wertvoll und wichtig. Sie ermöglichen es uns, Schwachstellen und Mängel zu erkennen und so gezielte Massnahmen zur Verbesserungen unserer Dienstleistungen zu ergreifen.

Neben der internen Patientenbefragung beteiligt sich das Spital Limmattal im Rahmen der ANQ Messungen (Nationaler Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken) an nationalen Patientenbefragungen und an Patientenbefragungen des VZK (Verband Zürcher Krankenhäuser).