Radiologie

 

CT_web

Ein Team aus hochspezialisierten Radiologen und Fachleuten für medizinisch-technische Radiologie deckt das gesamte Spektrum der modernen medizinischen Bildgebung ab. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die individuelle und zugewandte Betreuung der Patienten sowie die enge Zusammenarbeit mit den zuweisenden Ärzten aus Praxis und Spital. Das Institut ist ausgestattet mit 1,5-Tesla-MRI, 64-Zeilen-Spiral-CT, Sonographie, Dopplersonographie und kontrastverstärkter Sonographie sowie einer ultramodernen Mammographieeinrichtung mit erhöhtem Strahlenschutz und Komfort für die Patientinnen.

Wir versorgen ambulante und stationäre Patienten rund um die Uhr.

In den Disziplinen interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin inklusive Positronen-Emissions-Tomographie besteht eine intensive Kooperation mit dem UniversitätsSpital Zürich, USZ. Wir sind eine von der FMH anerkannte Weiterbildungsstätte der Kategorie B und bieten derzeit eine einjährige Rotationsassistenzarztstelle für eine Assistenzärztin/einen Assistenzarzt aus dem USZ an.
In unserem Weiterbildungskonzept Radiologie finden Sie weitere Informationen:

Weiterbildungskonzept Facharzt Radiologie (PDF, 254,8 KB)

Durch den akademischen Lehrauftrag am Universitätsspital Basel von Chefärztin PD Dr. med. Silke Potthast besteht eine weitere enge Beziehung zu einer Universitätsklinik mit Möglichkeit der Forschung. Die Abteilung ist Ausbildungsinstitut für MTRA.

 

Patienten finden hier weitere Informationen.
Zuweiser finden hier weitere Informationen.