Neurologie

 

_82V1771 quer.jpg

Das Fachgebiet der Neurologie beschäftigt sich mit Krankheiten des Hirns, des Rückenmarks, der Nerven und Muskeln. Wir bieten ein breites Spektrum an neurologischer Diagnostik und Therapien an. Unser Leistungsangebot steht externen Zuweisern und spitalintern als Konsiliardienst offen.

Häufige neurologische Krankheiten sind: Hirnschlag (Schlaganfall), Kopfschmerzen, epileptische Störungen, Parkinson Syndrom, dementielle Erkrankungen, somatoforme Störungen (psychosomatische Erkrankungen), Multiple Sklerose (MS), Schwindel und periphere Neuropathien.

Unser Leistungsangebot umfasst:

  • Allgemein neurologische Sprechstunde
    • Gesamtes Spektrum der Neurologie
    • Alle Fähigkeitsausweise der SGKN
  • Schlaganfall-Sprechstunde
    • Ultraschall der hirnversorgenden Arterien mittels extra- und transkranieller Duplexsonographie
    • Präoperative Abklärung von Karotisstenosen in Zusammenarbeit mit der Gefässchirurgie des Spitals Limmattal
    • Synkopenabklärung
  • Akutbehandlung von Patienten mit Schlaganfall
    • Patienten mit Schlaganfall können im Spital Limmattal täglich während 24 Stunden akut behandelt werden. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Stroke Center des UniversitätsSpitals Zürich.
  • MS-Zentrum Spital Limmattal (Region Zürich)
    • Diagnostische Abklärungen: Interpretation von MRI-Befunden, Lumbalpunktionen, Evozierte Potentiale (VEP, SSEP, MEP) und neuropsychologische Abklärungen (Arbeitsfähigkeit, Verlaufskontrollen)
    • Ambulante Sprechstunde: Langzeitbetreuung, Notfallbetreuung, telefonische und persönliche Beratung, Zweitmeinungen
    • Infusionstherapien: Tysabri, Novantron, Solumedrol
  • Epilepsie-Sprechstunde
    • Standard EEG
    • Langzeit-Video-EEG-Ableitungen
  • Neuromuskuläre Sprechstunde
    • Elektroneurographie
    • Elektromyographie
    • Magnetoelektrisch evozierte Potentiale
    • Präoperative Abklärungen (CTS, Ulnarisneuropathie, Radikulopathien)
  • Botox-Sprechstunde zur Dystoniebehandlung
  • Memory-Sprechstunde: Neuropsychologische Abklärungen (Demenzen, Fahrtauglichkeit)