Anästhesie

 

_82V1038.jpg

Vor einer Operation haben Sie vielleicht Fragen, die Ihre Narkoseärztin oder Ihr Narkosearzt mit Ihnen besprechen wird.

Die für Ihren geplanten Eingriff optimale Anästhesieform wird besprochen und Sie werden über den genauen Ablauf informiert. Operationen können entweder unter Allgemein- oder Regionalanästhesie durchgeführt werden. Wenn immer möglich, werden Sie im Vorfeld einer Operation in unsere Anästhesiesprechstunde eingeladen oder werden vor einem Eingriff im Zimmer besucht, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihre Bedürfnisse zu klären.

Operationen können in Allgemeinanästhesie – dies bedeutet, dass der Patient tief schläft – oder in Regionalanästhesie durchgeführt werden. Bei einer Regionalanästhesie wird nur ein Teil des Körpers betäubt, meist die Beine oder ein Arm. Für gewisse Eingriffe ist eine Kombination einer Allgemein- mit einer Regionalanästhesie vorteilhaft. Weiterführende Informationen zu den Anästhesieformen finden Sie hier. Weiterführende Informationen zu den Anästhesieformen finden Sie hier.