Anästhesie & Intensivmedizin

 

limmi16-4-1137_ret.jpg

Das Institut für Anästhesie & Intensivmedizin betreut Patientinnen und Patienten, die im Spital Limmattal operiert werden, schwer krank sind, einen Unfall erlitten haben oder eine intensivmedizinische Betreuung benötigen.


Jährlich führen die Fachärztinnen und Fachärzte des Instituts zusammen mit Assistenzärztinnen, Assistenzärzten und Pflegenden über 7500 Allgemein- und Regionalanästhesien durch. Neben der Betreuung vor, während und nach der Narkose, kümmern wir uns auf der interdisziplinären Intensivstation um rund 1000 Patientinnen und Patienten.


Die Behandlung von frisch operierten Patientinnen und Patienten sowie die Betreuung von Schmerzpatienten gehören ebenfalls zu unseren Aufgaben. Eine bevorstehende Operation und Narkose lösen bei vielen Menschen Ängste aus. Mit unserer umfassenden Erfahrung und Kompetenz bauen wir Vertrauen zu unseren Patientinnen und Patienten auf und begleiten sie bei ihren Fragen. Auch leistet das Anästhesieteam Unterstützung, wenn eine geburtshilfliche Anästhesie oder eine Schmerzbehandlung notwendig wird.

Die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin arbeitet eng mit dem hauseigenen Rettungsdienst zusammen.